Das Jugendforschungszentrum ist ein Kompetenzzentrum, das den Nachwuchs für MINT-Fächer fördert und für Kinder und Jugendliche aller Altersstufen Angebote entwickelt und bündelt. Technologie- und Naturwissenschaftsorientierung für Kinder und Jugendliche wird als zentrales Projekt zur frühzeitigen Aktivierung naturwissenschaftlicher und technischer Interessen verstanden. Das Schülerlabor befindet sich in Sindelfingen und wird getragen von der Fördergesellschaft gd-Bildungswerk gGmbH in Kooperation mit der Stadt Sindelfingen, dem Landkreis Böblingen, der Stadt Holzgerlingen und weiteren Netzwerkpartnern.

Im Rahmen der Mini Maker Faire Sindelfingen veranstaltet das JFZ die Mitmach-Ausstellung "Technik spielend lernen" und verschiedene Programmier-Workshops.