Zurück zur Übersicht.

Wir bauen in der Region Stuttgart gemeinsam ein freies Funknetzwerk für das „Internet der Dinge“ (IoT) auf Basis von LoRaWAN als Teil von The Things Network (TTN).

TTN ist eine Community-basierte Initiative, um eine globale LoRaWAN Infrastruktur aufzubauen. TTN liefert dabei nur die Serverinfrastruktur zum Betrieb des Netzes. Stand Oktober 2019 sind in über 140 Ländern bereits mehr als 9000 aktive Gateways durch Freiwillige aufgebaut worden.

Um dem Ziel einer smarten und offenen Region näher zu kommen, werden viele Daten benötigt. Das wollen wir selber in die Hand nehmen und nicht die Daten den Konzernen überlassen. Die Bürger stehen hier im Fokus. Wir wollen euch fit machen, um mit der Technik kompetent umgehen zu können.

Auf der Mini Maker Faire: Wir beteiligen uns mit Stand, Workshop und Vortrag.

Wie kann ich bei The Things Network mitmachen?

Ihr könnt ein eigenes Gateway betreiben und damit das Netz aktiv vergrößern. Ihr könnt aber auch einfach nur eure eigenen Nodes betreiben und das bereits vorhandene Netz nutzen, um eure Daten zu sammeln. Niemand ist dazu verpflichtet, ein eigenes Gateway zu betreiben, aber jeder darf die vorhandenen nutzen.

Kontakt

Web: https://www.thethingsnetwork.org/com-munity/region-stuttgart/
Meetup: https://www.meetup.com/de-DE/The-Things-Network-Region-Stuttgart/
Twitter: @TTN_Stuttgart
Slack: https://ttnstuttgartregion.slack.com